Fachinstitution für Suchttherapie

 

Sie interessieren sich für einen Therapieplatz?

Das Aufnahmeverfahren ist unbürokratisch und schnell. Wenn Sie sich für einen Therapieplatz interessieren und uns kennenlernen möchten:

 

  • Melden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich, um einen Termin für ein Abklärungsgespräch zu vereinbaren.
  • Wenn Sie uns Ihren Lebenslauf vorgängig zustellen, erleichtert uns das die Vorbereitung für das Gespräch. Wir interessieren uns für Ihre aktuelle Lebenssituation und Ihre Lebensgeschichte. (Kindheit, Familie, soziales Netz, Suchtentwicklung, Arbeitserfahrung, gesundheitliche Situation, etc.). Die Unterlagen können bei kurzfristiger Terminvereinbarung auch zum Gespräch mitgebracht oder nachgereicht werden.
  • Im Abklärungsgespräch geht es uns darum, Sie persönlich kennen zu lernen, gegenseitig Informationen auszutauschen und mögliche Therapieziele zu besprechen. Sie haben Gelegenheit die „sennhütte" zu besichtigen und Ihre Fragen einzubringen. Selbstverständlich können Sie sich von einer Vertrauensperson begleiten lassen.
  • Entscheid: Innerhalb weniger Tage erhalten Sie unsere Antwort.
  • Bei gegenseitigem positivem Übereinkommen vereinbaren wir einen  Aufnahmetermin.
  • Voraussetzung für den Eintritt: Der körperliche Entzug ist abgeschlossen und eine Kostengutsprache des Kostenträgers liegt vor.
  • Am Aufnahmetag wird der definitive Therapievertrag gegenseitig unterzeichnet.

 

Kontakt

„sennhütte”
Fachinstitution für Suchttherapie
Blasenberg
6300 Zug
Tel.: 041 711 22 46
Fax: 041 711 22 67
kontakt(a)sennhuette-zug.ch

 

> Anfahrtsplan